navi2_wirueberuns
navi2_communication
briefkopf4
navi1_wirueberuns
navi1_communication
navi1_home
navi1_humanskills
navi1_jobs
navi1_kontakt
navi1_netzwerkpartner
navi1_presse
navi1_referenzen
navi1_research
liniev
SAMS Network
Sales And Management Services
Michael Hennen
Zechenstraße 29
52146 Würselen
Tel.: +49-2405-4526720
Fax: +49-2405-4526721
michael.hennen@sams-network.com
linie
pressemitteilungen_grau
Apullma SuperClean Förderbänder jetzt mit integrieren Schutzhauben und Auffangwannen
 
Eine rundum saubere Sache für Schüttgüter
 
Lutten (Oldb.) 24. November 2009 –  Die Apullma Maschinenfabrik GmbH ergänzt ihre SuperClean-Förderbänder um leicht abnehmbare Hauben zum Schutz vor Fremdkörpern sowie um abklappbare Auffangwannen zur Vermeidung von Bodenverschmutzungen und erfüllt damit höchste Hygiene-Anforderungen bei der Schüttgüterförderung in der Lebensmittel- und Prozessindustrie.
 
SuperClean-Förderbänder für Schüttgüter sind durch ihre Skelettbauweise so konzipiert, dass sie rundum zugängig sind, keinerlei Schmutzecken oder Hinterschneidungen haben und dadurch extrem leicht zu reinigen sind.
 
Die transparenten, modularen Schutzhauben sind aus leichtem aber dennoch robusten Makrolon gefertigt und lassen sich zügig zu Reinigungs- und Wartungszwecken aufnehmen. Die Auffangwannen sind durch Schnellspanner mit wenigen Handgriffen aufklappbar und tragen so ebenfalls dazu bei, dass die tägliche Rundum-Reinigung der gesamten Anlage unkompliziert, leicht und schnell vollzogen ist.
 
Die rostfreie Edelstahl-Konstruktion - verwendet werden vornehmlich Edelstähle der Güten V2A und V4A - besteht im wesentlichen aus Rundrohen und abgerundeten Teilen, die gut abwaschbar sind und weder verborgene Ecken noch scharfe Kanten aufweisen. Als Bespannung dienen PU- oder PVC-Gurte, welche sich mit einem Handgriff an der Umlenkrolle spannen und lösen lassen.
 
Angetrieben wird das SuperClean-Förderband für Schüttgüter durch konventionelle Motoren oder durch einen Trommelmotor, der den Schutzwert IP66 oder IP67 aufweist. IP(International Protection) gibt den Schutzgrad gegen Staub (erste Ziffer) und Wasser (zweite Ziffer) an und bedeutet bei IP66
staubdicht und geschützt gegen starkes Strahlwasser. IP67 bietet zusätzlich Schutz bei kurzfristigem Eintauchen. Der Motor ist mit oder ohne Formgummierung erhältlich und für alle gängigen Bandarten ausgelegt.
 
Die SuperClean-Förderbänder für Schüttgüter werden in Länge, Neigung und Gurtart kundenindividuell gefertigt und sind ab 15 cm Fördergurtbreite verfügbar.
 
Über Apullma
Als mittelständisches Spezialunternehmen befasst sich APULLMA seit über 100 Jahren mit der Metallverarbeitung, seit 1975 spezialisiert auf die Fördertechnik. Namhafte Firmen aus den Branchen Nahrungsmittel, Landwirtschaft und Industrie im In- und Ausland gehören heute zum Kundenkreis. Die gesamte Produktion ist bei APULLMA auf individuelle Fertigung ausgerichtet. Auf einer Produktionsfläche von insgesamt 6000 qm beherbergt das Unternehmen mit 50 Mitarbeitern modernste Maschinen der Metallverarbeitung. Verarbeitet werden alle Metalle und in zunehmendem Maße Edelstahl (VA, V2A, V4A) und Spezialkunststoffe, vornehmlich für die Lebensmittelindustrie.
 
Zum Abdruck freigegeben. Bei Abdruck bitten wir um die Zusendung je eines Belegexemplars.
 
Pressekontakt
Dipl.-Betrw. Michael Hennen
SAM´S Network
Zechenstr. 29
52146 Würselen
Tel.:02405-4526720
Fax: 02405-4526721
michael.hennen@sams-network.com
 
Leserkontakt
APULLMA Maschinenfabrik
A. Pulsfort GmbH & Co. KG
Hubert Siemer
Vechtaer Str. 81
49424 Lutten (Oldb.)
Tel. +49-4441 / 92 96 - 0
Fax +49-4441 / 92 96 - 20
h.siemer@apullma.de
http://www.apullma.de
disk
appr0902-web